Kiralama Sözleşmesi

loading

KUR HESAPLA

MOTORISIERTES LANDVERKEHRSFAHRZEUG
MIETVERTRAG
ALLGEMEINE BEDINGUNGEN
1. PARTEIEN
Einerseits ist die zentrale Adresse Defterder Mah. Fethi Celebi Cad. No:23/1 Eyüpsultan/İSTANBUL, die Allgemeinen Bedingungen dieses Mietvertrags für Kraftfahrzeuge und Landtransportfahrzeuge wurden zwischen KAR OTOMOTİV VE TEKSTİL TİCARET LİMİTED ŞİRKETİ und der diesen Vertrag unterzeichnenden natürlichen oder juristischen Person auf der anderen Seite unterzeichnet.


1. DEFINITIONEN
VERMIETER: KAR OTOMOTİV VE TEKSTİL TİCARET LİMİTED ŞİRKETİ.
MIETER: Die natürliche oder juristische Person, die diesen Vertrag unterzeichnet hat,
NUTZER: Der Fahrer, der im Mietvertrag/Fahrzeuglieferformular als die Person angegeben ist, die das Fahrzeug führt,
FAHRZEUG: Das motorisierte Landtransportfahrzeug, dessen Marke, Modell, Kennzeichen und andere Merkmale im Mietvertrag und Fahrzeugübergabeformular angegeben sind und das während der Mietzeit vom MIETER gemietet wird,
ALLGEMEINE BEDINGUNGEN: Allgemeine Bedingungen dieses Mietvertrags für Kraftfahrzeuge über Landtransport,
MIETVERTRAG: Der Motor-Landtransport-Fahrzeugmietvertrag, in dem die Gruppe, Marke, Modell, Kennzeichen, sonstige Merkmale und Mietdauer des gemieteten Fahrzeugs, Mietpreis, Versicherungsumfang und andere Fragen geregelt sind,
FAHRZEUGAUSLIEFERUNGSFORMULAR: Die Form, in der das Leasingfahrzeug an den MIETER übergeben wurde, sein Zustand zum Zeitpunkt der Übergabe und andere Fragen sowie der Zustand und andere Fragen bei der Rückgabe des Fahrzeugs an den VERMIETER,
TÄGLICHER MIETBETRAG: Die vom MIETER zu zahlende Miete, ohne alle anderen Gebühren und Auslagen, für eine maximale Mietdauer von 24 Stunden,
MONATLICHER MIETBETRAG: Gibt den vom MIETER zu zahlenden Mietbetrag ohne alle anderen Gebühren und Kosten für eine maximale Mietdauer von 30 Tagen an.
3. THEMA
Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist es, die Mietbedingungen des vom MIETER gemieteten Fahrzeugs mit dem Mietvertrag, die Form und Bedingungen der Zahlung der Miete und anderer vom MIETER im Gegenzug festgelegter Gebühren sowie die gegenseitigen Rechte und Pflichten der Parteien.


4. NUTZUNG DES FAHRZEUGS
4.1 Mit dem Mietvertrag ist das Fahrzeug an den MIETER für die Dauer des Mietverhältnisses vermietet und der MIETER ist verpflichtet, das Fahrzeug gemäß dem Mietvertrag, dem Fahrzeugübergabeformular und den in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Angelegenheiten zu nutzen , den Mietpreis und den Mietvertrag, das Fahrzeugübergabeformular und die Gebühren / erklärt und verpflichtet sich, die Gebühren zu zahlen und alle im Mietvertrag, Fahrzeugübergabeformular und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Angelegenheiten zu akzeptieren.


4.2 Das Fahrzeug wurde dem MIETER vom MIETER mit allen Reifen, den zum Fahrzeug gehörenden Unterlagen, Zubehör, Ausrüstungen und Werkzeugen sowie der regelmäßigen Wartung vollständig und vollständig mit dem Fahrzeugübergabeformular übergeben. Der MIETER akzeptiert, dass er das betreffende Fahrzeug - außer den im Lieferschein angegebenen - in einem guten mechanischen und Karosseriezustand erhalten hat und keine Beschädigungen oder Unfallspuren am Fahrzeug vorhanden sind.


4.3 Der MIETER verpflichtet sich, die Angaben in der vom Fahrzeughersteller erstellten Fahrzeug-Bedienungsanleitung einzuhalten, die erforderliche Sorgfalt bei der Benutzung des Fahrzeugs walten zu lassen und sicherzustellen, dass sich das Fahrzeug in einem guten Zustand befindet. 4.4 Der MIETER verpflichtet sich, das Fahrzeug innerhalb der Grenzen der Republik Türkei in Übereinstimmung mit dem Straßenverkehrsgesetz und allen einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zu benutzen. Darüber hinaus wird der MIETER das Fahrzeug nicht auf die unten beschriebene Weise nutzen, ohne auf die aufgeführten beschränkt zu sein, andernfalls trägt er die Strafen und alle Arten von Kosten:


Bei der Beförderung von Personen oder Gütern zu gewerblichen Zwecken,
Jedes Fahrzeug usw. schieben oder ziehen,
Beim Transport von Stoffen, die den Zollgesetzen und anderen Gesetzen widersprechen, oder bei anderen illegalen Arbeiten,
Von einer Person, die Alkohol oder Drogen konsumiert hat, oder von einem Fahrer, der nicht als zusätzlicher Fahrer angegeben ist,
im Motorsport (einschließlich Geschwindigkeitsbestimmung, Renn-, Rallye-, Ausdauer- und Geschwindigkeitsprüfungen),
Beim Transport von persönlichen Gütern/Gütern, die das Fahrzeug beschädigen und die Ladegrenze überschreiten,
Unter Berücksichtigung der Marke und des Modells des Fahrzeugs, Orte und Bedingungen, die für den Mietzweck nicht geeignet sind (wie bergiges Gelände, Sand, Gelände, Bachbett, Sumpf usw.) und Orte und Straßen, die für ihre technische Struktur nicht geeignet sind und Ausdauer, kurz: ungewöhnlich und Staus, bei ungeeigneten Straßenverhältnissen,
Abseits der Autobahn und auf außerplanmäßigen Fähren,
Beim Tiertransport.


4.5 Das Fahrzeug wird von dem Fahrer und/oder Zusatzfahrer benutzt, der über eine gültige Fahrerlaubnis verfügt, die entsprechend der Fahrzeuggruppe im Mietvertrag und Fahrzeugübergabeformular anzugeben ist und die Qualifikationen in Bezug auf Altersgrenze. Der MIETER ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass der im Mietvertrag und Fahrzeugübergabeformular angegebene Zusatzfahrer vollständig und vollständig den Mietvertrag, Fahrzeugübergabeformular und allgemeinen Bedingungen entspricht. Darüber hinaus haften der MIETER und der Fahrer gesamtschuldnerisch für Schäden und Verluste, die durch die Nutzung des Fahrzeugs entstehen können.


4.6 Der MIETER verpflichtet sich und verpflichtet sich, ohne schriftliche Zustimmung des VERMIETER keine Änderungen am Fahrzeug vorzunehmen. Andernfalls haftet der MIETER für die Wiedereinsetzungskosten und die am Fahrzeug entstandenen Schäden.


4.7 In dem Fahrzeug, das der MIETER in gutem Zustand und in gutem Zustand erhalten hat, Missbrauch und/oder Nachlässigkeit, Fahrlässigkeit usw. Gründe (einschließlich, aber nicht beschränkt auf

whatsapp

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Website zu verbessern. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu.

X